Auf ins Flirtparadies

Sommer2014 013Besser geht es nicht, oder? Traumhaftes Herbstwetter, Jungs in Lederhosen, Mädels im Dirndl, Lebkuchenherzen, Luftballons und immer einen vollen Maßkrug vor der Nase. Wer diese Vorstellung genauso paradiesisch findet wie ich, hat mit dem Beginn des Cannstatter Volksfestes jetzt zwei wundervolle Wochen vor sich! Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen und natürlich zu flirten!

Die Kunst besteht darin, sich auch die richtigen Stuttgarter Singles auszusuchen. Bei den Mädels im Dindl ist das noch relativ leicht zu erkennen. Schleife rechts heißt „Finger weg, ich bin vergeben“. Schleife links dagegen bedeutet „Ich bin Single“. Das ist ja einfach. Doch was ist mit den Männer? Gibt es außer dem Ring an der Hand noch ein anderes Erkennungszeichen? Wenn ja, klärt mich bitte auf!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu