Archiv des Autors: Vroni

Über Vroni

Ich bin Vroni, 32 Jahre alt, gehe leidenschaftlich gerne essen und probiere auch gerne mal neue Restaurants, Bars, Kneipen, Cafés etc. aus und erlebe gerne viel. Daheim hocken ist nichts für mich - ich will die Welt entdecken und möglichst nichts verpassen. Außerdem interessiere ich mich für alle Themen rund um Freundschaft, Liebe, Beziehung, Dating und Flirten. Wenn ihr Fragen habt, nur her damit!

Kino-Highlights im Herbst

Bunte Popcorn Tüten

So schön der Stuttgarter Sommer mit Baden, Eis essen, Beachpartys und Freiluftkino auch war, so sehr freue ich mich jetzt auf den Stuttgarter Herbst! Endlich wieder gemütlich daheim auf der Couch entspannen, Filme gucken, online gehen und schauen was sich so tut und endlich mal wieder ausgiebig ins Kino gehen.

Wie wäre es zum Beispiel mal mit einem entspannten Kinoabend mit anderen Stuttgarter Singles? Erst gemütlich was essen gehen, dann einen tollen Film anschauen, ganz egal ob Liebeskomödie, Action-Thriller oder Drama – und danach noch was trinken gehen und über den Film reden! Perfekter Abend, oder?

Unsere Kino-Tipps für Euch

Joker: Der Straßenkünstler Arthur Fleck wird im Jahre 1981 in Gotham City nicht verschont. Doch jedes Mal pinselt er sich sein Clownslächeln erneut auf sein Gesicht, denn er möchte die Menschen eigentlich nur zum Lachen bringen. Nachdem er immer wieder Gewalt erfahren muss, verändert sich sein Wunsch nach Liebe in Hass. Sein erster Mord lässt nicht lange auf sich warten und diesem sollen noch weitere folgen.

 

Gemini Man: Henry Brogan ist ein Elite-Auftragskiller, dem keiner das Wasser reichen kann. Doch plötzlich wird er von einem geheimnisvollem Agenten verfolgt – ein Agent, der ihm gar nicht so unähnlich zu sein scheint. Da steht sich Henry auf einmal selbst gegenüber: Der Verfolger ist sein Klon. Ein Duell zwischen dem Original und der Kopie entbrennt. Während Henry ums Überleben kämpft, stürzt sein Klon in eine Identitätskrise.

 

Dem Horizont so nah: Die 18-jährige Jessica liebt das Leben und ihr steht eine strahlende Zukunft bevor. Da lernt sie plötzlich den attraktiven Danny kennen und verliebt sich. Doch hinter seiner makellosen Fassade verbirgt er ein dunkles Geheimnis. Jessica muss einsehen, dass es die gemeinsame Zukunft, von der sie träumt, niemals geben wird.

 

Downtown Abbey: Downton Abbey steht Kopf: Der König und die Königin haben ihren Besuch angekündigt. Ein royaler Lunch, eine Parade und ein Dinner müssen ausgerichtet werden. Jedoch hat sich in den letzten Zeiten viel geändert. Das Personal hat alle Hände voll zu tun – und es bricht sogar ein kleiner Aufstand aus.

 

Parasite: Familie Kim ist bettelarm und lebt unter schwierigen Umständen. Zufällig gelingt es dem Sohn Ki-Woo mit den reichen Parks in Kontakt zu kommen und Nachhilfelehrer für deren Tochter zu werden. Im Anschluss schafft es Ki-Woo auch seine Schwester als Kunstlehrerin und Therapeutin an die Familie zu vermitteln – mit verheerenden Folgen.

 

Terminator (Kinostart 24.10.): Das Leben der jungen Dani Ramos ändert sich schlagartig, als sie sich im plötzlichen Krieg zwischen Mensch und Maschine wiederfindet. Zum Glück erhält sie tatkräftige Unterstützung von der kampferprobten Sarah Connor und der kybernetisch weiterentwickelten Grace. Hilfe, die sie gut gebrauchen kann, denn auf der Flucht treffen die Frauen nicht nur auf den T-800, sondern auch auf einen neuen, weiterentwickelten Terminator.

 

Ich war noch niemals in New York: Die Mutter der Fernsehmoderatorin Lisa verliert bei einem Unfall ihr Gedächtnis. Das einzige woran sie sich zu erinnern scheint, ist das sie noch niemals in New York war. Und so schmuggelt sie sich auf ein Kreuzfahrtschiff, das nach Amerika übersetzen soll. Lisa sucht nach ihr und versucht sie rechtzeitig vom Deck des Kreuzfahrtschiffes zu holen. Doch zu spät – auf der unbeabsichtigten Reise über den Atlantischen Ozean macht Lisa so einige Bekanntschaften und das Chaos ist perfekt, bevor New York überhaupt in Sicht kommt.

Kinderleicht für Euer Kino-Date verabreden

Stellt also gleich mal ein Event für ein Film eurer Wahl ein und verabredet euch mit anderen Stuttgarter Singles zu einem tollen Kinoabend! So könnt ihr auch bestimmen, in welchen Film ihr geht ;)

Tolle Herbst-Aktivitäten zum Verlieben

Neulich haben wir die Abende noch mit einem Bier auf der Dachterrasse, im Open-Air-Kino oder bei anderen schönen Sommer-Aktivitäten verbracht. Jetzt sind wieder öfter abends daheim, schauen Netflix, flirten online oder telefonieren mit Freunden.

Frau freut sich auf den Herbst in Stuttgart

Aber auf Dauer ist das doch ein bisschen öde! Deshalb haben wir euch prickelnde Herbst-Aktivitäten – speziell für Singles – zusammengestellt, die gerade im Herbst Spaß machen: 

  • Gemütlich von der Couch aus flirten, lesen oder einen Film anschauen
  • Wellness-Tempel für Schwaben: Daheim ein warmes Bad nehmen, etwas Leckeres kochen und es sich einfach mal gut gehen lassen
  • Nette Stuttgarter Singles zum Filmabend einladen und gemeinsam gruseln, naschen, lachen oder Tränchen vergießen
  • Beim Squash oder Badminton auspowern und danach in der Sauna entspannen
  • Endlich mal wieder so richtig in der Therme entspannen und im Dampfbad, Whirlpool oder in der Sauna aufwärmen und danach so sauber fühlen wie ein Baby
  • Action pur beim Go-Cart fahren oder in der Laser-Tag-Arena erleben und mit Gleichgesinnten Stuttgartern das Adrenalin spüren 
  • Gemütlichen Spieleabend veranstalten und gemeinsam das Spiel des Jahres ausprobieren
  • Fondue oder Raclette-Abend machen und bei endlosen Runden Käse anderen Singles aus Stuttgart besser kennen lernen – Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen! 
  • Es sich auf der Couch gemütlich machen und mal wieder schauen, welche Singles in Stuttgart online sind, wer sich neu angemeldet hat und was für Events gerade im Eventkalender stehen 
  • Kugel schubsen in allen Varianten: Mit anderen Singles aus Schwaben zum Billard oder Bowling spielen gehen und gemeinsam einen vergnüglichen Abend verbringen
  • Gemeinsam mit anderen Stuttgarter Singles ein 5-Gänge Weihnachtsmenü kochen und schon mal für den „Ernstfall“ üben oder gemeinsame Weihnachts bzw. Silvesterpläne schmieden
  • Mit dem Date oder anderen Singles einen romantischen Herbst-Spaziergang vom Schloßplatz bis zu den Wäldern am Stadtrand machen, Sonne tanken und sich nett unterhalten
  • Endlich mal wieder ins Kino gehen – ohne von den Mücken gestochen zu werden –  und in andere Leben, Geschichten und Fantasy-Abenteuer eintauchen
  • Kürbis schnitzen, Halloween Kostüm überlegen, zur Halloween-Party verabreden und auf Halloween freuen

Haben wir noch wichtige Herbst-Aktivitäten in Stuttgart vergessen? Dann hinterlasst gerne einen Kommentar! 

Im Eventkalender der Stuttgarter Singles findet ihr noch viele weitere tolle Herbst-Aktivitäten, die gute Laune und glücklich machen. Schaut einfach mal rein und meldet euch gleich zu euren Lieblings-Events an. 

Wir wünschen euch einen tollen Herbst mit prickelnden Erlebnissen!

Heiße News zum Spätsommer

Stuttgarter Singles Entwickler arbeitet am Strand

So langsam füllt sich die Stadt wieder und die Urlauber kehren braun gebrannt nach Stuttgart zurück. Obwohl sich auch viele Kollegen aus dem Stuttgarter Singles Team mal eine Auszeit an der Nordsee oder an Italiens Küsten gegönnt haben, waren wir fleißig und haben ein paar tolle News für euch: 

Versteckte Besucher verhindern – jetzt kostenlos

„Versteckte Besucher verhindern“ konnten bisher nur Premiummitglieder. Das heißt sie konnten festlegen, dass anonyme Besucher ihr Profil erst besuchen können, wenn sie ihre Anonymität aufgeben. Da wir wissen, dass ein Profilbesuch der Beginn einer großen Liebe sein kann und die angezeigten Besucher fördern wollen, können jetzt auch Standardmitglieder ihre Besucher auffordern sichtbar zu werden. Aktiviert dazu einfach die Option in den Einstellungen auf eurer Besucherseite

Besuchereinstellungen ergänzt

Apropos Besucher: Damit ihr in der App auch auf einen Klick seht, welche Besucher ihr ausgeblendet habt (und das evtl. zurück nehmen könnt), haben wir die Einstellungen auf der Besucherseite um den Link „Ausgeblendete Besucher“ ergänzt. 

Filter in Ignoreliste optimiert

Die Filter und Sortierungen in der Ignoreliste haben wir in der App auch auf die Übersichtsseite vorgezogen, damit ihr noch schneller seht, ob ihr die Mitglieder komplett blockiert habt (was hoffentlich nicht so oft der Fall ist) oder ob ihr sie nur aus bestimmten Listen ausgeblendet habt. 

Onlinestatus verbergen – nur noch als Premium

Außerdem haben wir uns gefragt, was für einen Sinn es eigentlich macht den eigenen Onlinestatus zu verbergen. Immerhin kann man ja nur mit neuen Leuten aus Stuttgart chatten, wenn sie einen auch sehen können. Im Club wirft man sich ja auch nicht einen Unsichtbar-Umhang um, sondern hübscht sich extra dafür auf. Erscheint man nicht in der Onlineliste, erhält man keine Besucher, Smiles und auch deutlich weniger Nachrichten, Da es jedoch sicher gute Gründe dafür gibt, diesen Status ab und zu einzuschalten, werden Premiummitglieder ihn auch weiterhin nutzen können. 

Sofort informiert – dank weiterer Pushnachrichten

Damit ihr immer sofort mitbekommt, wenn ihr einen neuen Besucher habt,  es neue Pinnwandeinträge in euren Events gibt und wenn eure Lieblingsinitiatoren neue Events eingestellt haben, arbeiten wir gerade daran diese Pushnachrichten anzulegen. Parallel dazu ergänzen wir natürlich die Benachrichtigungseinstellungen, sodass ihr diese Pushnachrichten auch abstellen könnt, wenn ihr sie nicht erhalten wollt. 

Event-Titelbilder können mitkopiert werden

Die Zeit in der Stadtbahn nutzen und schnell ein Event einstellen? Geht jetzt noch einfacher, weil das Event-Titelbild in der App jetzt auch mitkopiert werden kann. 

Und noch viel mehr…

Das ist natürlich noch lange nicht alles, was wir im Angesicht unseres Schweißes in den letzten Wochen hervorgebracht haben, aber die wichtigsten Neuerungen für euch. Darüber hinaus haben wir viele Schrauben im Hintergrund nachgezogen, die Performance angeschubst und so den Spaß bei den Stuttgarter Singles hoffentlich noch weiter angekurbelt. 

Schaut also gleich mal wieder in der Stuttgarter Single-Community eures Vertrauens vorbei und euch die Neuigkeiten live an. Das lohnt sich jetzt gerade doppelt, denn am Wochenende finden mal wieder richtig tolle Events statt! 

Wenn ihr etwas vermisst oder ihr einen Herzenswunsch habt, über den wir unbedingt mal nachdenken sollte, hinterlasst gerne einen Kommentar oder schreibt uns eine E-Mail.

StuSi-Gaudi am Schwörmontag

Wenn wir in den Eventkalender der Stuttgarter Singles schauen, wissen wir, warum wir uns jeden Tag für euch abrackern: Weil es eine wahre Freude ist, zu sehen, welche kreativen, witzigen und tollen Events ihr auf die Beine stellt und welchen Spaß ihr zusammen habt.

Stuttgarter Singles beim Schwörmontag in Ulm

So haben wir uns auch sehr darüber gefreut, als ein paar verrückte StuSis mit einem eigenen Team gemeinsam am Schwörmontag in Ulm teilnehmen wollten und dafür so einiges auf die Beine bzw. auf die Donau gestellt haben. Aber am besten erzählt euch das Günter, einer der Teilnehmer selbst: 

Wie alles begann…

Ich war schon mal beim Schwörmontag und fand es eine mords Gaudi. Daher stellte ich es letztes Jahr als Event beim Stuttgarter Singles Treff ein und hoffte, dass vielleicht der eine oder andere mitkommt. So haben sich 15 Teilnehmer auf den Weg nach Ulm gemacht. Wir liefen erst durch die Innenstadt und hatten schon viel Spaß.  Anschließend fanden wir uns am Kiesbänkle, direkt an der Donau ein. In dem Club lief allerdings einiges schief: Die Bedienung fiel aus und der Koch hatte Urlaub. Die Stusis ergriffen kurzerhand die Initiative und haben – bis der Koch und eine neue Bedienung kam – die Gerichte einfach selbst raus getragen. Danach liefen wir an den Donaustrand und haben es uns mit Decken bequem gemacht. Das Treiben auf der Donau war noch nicht richtig in Fahrt gewesen, als die ersten Stimmen laut wurden „warum fahren wir nicht mit“? Das Treiben wurde immer heftiger und alle waren sich einig, dass sie nächstes Jahr mit einem eigenen Schiff dabei sein wollen.

Die Vorbereitungen starten…

Ein Teilnehmer (LuckyJack) wohnt nicht weit von Ulm weg und hat einen großen Garten mit Scheuer. Es war eines seiner ersten Events wie auch von Astrid, die dieses Jahr ihr einjähriges gefeiert haben. Wir haben ein weiteres Treffen organisiert und die Planung für den Floss-Bau besprochen. Wir haben uns dann bei LuckyJack alias Hans nach der Arbeit noch gemütlich zusammengesetzt und gegrillt. Es wurden auch für alle noch Schlafplätze angeboten. Am nächsten Morgen gab es noch ein gemeinsames Frühstück und es wurde der nächste Termin zum Bau besprochen.  Die Bauphasen betrugen 4 Termine und waren eine richtige Gaudi. An einem Sonntag haben wir eine Generalprobe in einem Baggersee gemacht. So wussten wir, wie wir die zwei Hälften auf den Anhänger laden und was hält das Floss aus.

Da wir ja als Team angetreten sind, haben wir uns eine StuSi-Fahne und T-Shirts machen lassen. Auf einer Messe konnten wir einen blauen Teppich organisieren und haben unser Floss mit Sekt auf „Blue Island“ getauft. Zwischenzeitlich wurde ein Event für den Schwörmontag eingeleitet, wir benötigten ja Fans und Fotografen. 

Ein perfektes Spektakel nimmt seinen Lauf

Am Morgen des Schwörmontags, waren wir schon früh unterwegs,  um mit unserem Floss besser an den Donaustrand zu gelangen – dann hieß es warten. Schnell wurde uns klar, dass Essen, Getränke und Eimer fehlten, um uns gegen die anderen Teams zu wehren. Das treiben auf der Donau begann mit einem Startschuss und das bunte Treiben nahm seinen Lauf. 

Die Fan-Gemeinde hat die Flosstruppe mit einer Laola Welle beim vorbei kommen begrüßt und fuhr anschließend zu Hans Grundstück, um alle Vorbereitungen für den Abend zu treffen. Denn Hans hatte die Idee, im Anschluss an das Spektakel bei ihm noch ein Spanferkel zu essen und zu feiern. Nach dem Eintreffen der Flösser*innen, haben wir uns dem gemütlichen Teil der Abschlussfeier gewidmet. Es war einfach ein perfektes Spektakel und Event.

Eindrücke von der Floss-Gaudi

Vielen Dank an Günter und sein Team, dass er uns mit seinem Bericht und den vielen tollen Bildern an dem Event hat teilhaben lassen. Wir sind immer noch ganz begeistert von eurem Tatendrang und Einfallsreichtum und hoffen, dass ihr noch viele weitere so tolle Events bei uns organisiert! 

Lust auf Urlaub? So wird’s jetzt noch was!

Single aus Stuttgart im Urlaub unter PalmenIn Stuttgart lässt es sich gerade im Sommer ganz gut aushalten, soviel steht fest. Wenn aber alle Kollegen und Freunde der Reihe nach in den Urlaub fahren und braun gebrannt mit tollen Urlaubsfotos zurück kommen, packt auch mich das Fernweh. Doch gerade als Single ist das nicht ganz so einfach, weil viele Freunde mit ihrem Partner in den Urlaub fahren und man erst einmal einen geeigneten Reisepartner finden muss. Also was tun?

Daheim bleiben und schmollen ? Kommt nicht in Frage, immerhin gibt es ja viele andere Singles in der Schwaben-Metropole, denen es ähnlich geht! Fahrt doch einfach zusammen mit anderen Stuttgarter Singles in den Urlaub! Und wer weiß: Vielleicht ist Mr. oder Miss Right ja auch dabei!? Immerhin habt ihr schon mal die gleichen Interessen, Urlaubsvorstellungen, den gleichen Wohnort und viel Zeit entspannt zu plaudern, flirten und euch zu verlieben. Einem heißen Urlaubs-Flirt steht also nichts im Wege ;)

DIY: Last-Minute Singles-Urlaub: 

Option 1: Schaut mal in den Eventkalender der Stuttgarter Singles; dort haben schon andere Mitglieder tolle Urlaub-Events eingestellt. Vielleicht ist ja genau die Reise dabei, die ihr jetzt gerne machen würdet? 

Option 2: Ihr stellt einfach ein Event bei den Stuttgarter Singles ein z.B. Bodensee im Spätsommer und legt fest wann es wohin gehen soll, wie alt die Teilnehmer sein sollen und wie Single-Frau aus Stuttgart flirtet am Strandviele Singles ihr überhaupt dabei haben wollt. Interessierte Stuttgarter Singles können sich dann zu eurem Event anmelden und alles weitere mit euch über die Pinnwand, per PN oder einfach mal persönlich besprechen. 

Option 3: Ihr lasst es offen wann und wohin die Reise geht und stellt nur ein Vorbesprechungs-Event ein, zu dem sich dann jeder der prinzipiell Interesse hätte anmelden kann und überlegt euch dann zusammen, wohin es gehen soll. 

Option 4: Ihr bucht eine Single-Reise, zahlt dann halt etwas mehr, aber müsst euch um nichts kümmern. Einfach mal „Single Urlaub“ googlen und passenden Anbieter auswählen. So gibt es zum Beispiel über Marco Polo Young Line auch jetzt noch ein paar Erlebnisreisen für Kurzentschlossene z.B. nach Mexiko oder Sri Lanka. Outdoor-Fans können mal bei Wikinger-Reisen nach passenden Wander oder Trekking-Reisen schauen und so neue Länder entdecken, andere Singles kennen lernen und beim Wandern vom Alltag erholen. 

Ihr seht: Es gibt wirklich keinen Grund daheim zu bleiben! Legt am besten gleich los und stellt eure Reise in den Eventkalender der Stuttgarter Singles ein, damit ihr bald schon mit einem Cocktail in der Hand am Strand flirten & entspannen, den Wind im Gesicht auf einem Segelboot spüren oder gemeinsam Berge und Täler erklimmen könnt!

Wir wünschen euch einen unvergesslichen Urlaub! 

Lächel dich glücklich!

Frau in Stuttgart lächelt verliebt und freut sich

Gute Nachricht für alle, die gerne lächeln: Ab sofort könnt ihr bei uns so viele Singles aus Stuttgart anlächeln, wie ihr wollt! Bisher gab es ja eine Grenze von 10 Smiles pro Tag – das ist jetzt vorbei! Also auf die Plätze, fertig, smile :)

Ihr fragt euch, warum wir das machen? Ganz einfach,  weil ein Smile der Anfang einer großen Liebesgeschichte sein kann. Ähnlich wie in der U-Bahn oder auf einer Party ist das Lächeln der erste Schritt, um herauszufinden, ob der/die Andere Interesse an mir hat. Wenn derjenige dann zurücklächelt – wir also ein Match haben – kann ich mir ziemlich sicher sein, dass beidseitiges Interesse da ist und ich keinen Korb kassieren werde – sondern ein Date.  

Es lohnt sich also mal wieder die Stuttgarter Singles App zu öffnen und zu schauen, wer gerade online oder neu dabei ist und ein paar Smiles zu verschicken. Wer weiß – vielleicht ist der große Smile deines Lebens ja auch gerade online!? 

Wir wünschen euch auf jeden Fall viel Spaß beim Lächeln, Flirten und Verlieben!

Verliebt, Verlobt, Verheiratet

Ihr habt euch geschrieben, vielleicht auch telefoniert und schon getroffen. Wenn du an sie/ihn denkst, hüpft dein Herz und du freust dich schon sehr auf das nächste Treffen. Eigentlich hast du jetzt auch gar keine Lust mehr mit anderen Stuttgarter Singles zu chatten, weil du dir schon ziemlich sicher bist, dass das was ganz Großes werden könnte. Daher würdest du gerne deinen Beziehungsstatus ändern und so anderen Mitgliedern signalisieren, dass du momentan nicht verfügbar bist. 

Stuttgarter flirten im Café

Bisher konntest du in diesem schönen Fall nur „Single“, „in einer Beziehung“ oder „Keine Angabe“ angeben. Da „keine Angabe“ jedoch nichts über deinen Beziehungsstatus verrät, wird diese Option jetzt auf Wunsch vieler Stuttgarter Singles durch den Status „Verliebt“ abgelöst.

Neuer Beziehungsstatus „Verliebt“

Ab sofort kannst du also „Verliebt“ auswählen und so deinem Herzblatt zeigen, dass du es ernst meinst und anderen Singles aus Stuttgart, dass du für Flirts erst mal nicht zu haben bist. Geh doch gleich mal in dein Profil und aktualisiere deinen Beziehungsstatus.

Wir hoffen, diese neue Option macht euch das Single-Leben noch etwas leichter und drücken dir ganz fest die Daumen, dass du deinen Status dann bald auf „in einer Beziehung“ oder „verheiratet“ ändern kannst ;) 

Dating-Pause? 

Übrigens: Wenn du dich erst einmal voll und ganz auf diese Beziehung konzentrieren und keine E-Mails mehr von uns erhalten willst, kannst du dein Profil ganz einfach pausieren. Gehe dazu einfach in deine „Einstellungen“ und dann auf „Profil pausieren“. Du musst dein Profil und alle seine Inhalte wie Bilder, Nachrichten, Texte, Kontakte etc. also nicht gleich unwiderruflich löschen – sondern legst es einfach (bis du dich wieder einloggst) still und kannst bei Bedarf wieder darauf zurückgreifen. 

Frühlingsgefühle? Immer!

Die Temperaturen steigen, die Vögel zwitschern, es wird Haut gezeigt und man hat Lust wieder mehr zu unternehmen. Doch flirten Singles in Stuttgart im Frühling wirklich mehr als im Herbst oder Winter? Und was sind die absoluten Dating No-Gos der Stuttgarter Singles?

Verliebtes Pärchen in Stuttgart

Das wollten wir in unserer Frühlingsumfrage von euch wissen – hier sind die Antworten: 

Laut unserer Umfrage verlieben sich nur 36% der Stuttgarter im Frühjahr schneller, als in der kalten Jahreszeit. Aber für ganze 90% ist es im Sommer einfacher sich zu Dates zu verabreden, dabei schlagen übrigens 64% lieber selbst etwas vor. Besonders beliebt sind Date-Klassiker wie Café, Bar oder Restaurant – nur jeder dritte probiert beim ersten Treffen gern mal was exotisches wie Dinner in the dark oder ähnliches aus.

Die Top-Date-Plätze der Singles in Stuttgart sind: Café, Parks, Restaurant, See oder auf einem Aussichtspunkt mit Blick in den Stuttgarter Kessel. Falls das Wetter mal nicht so mitspielt, haben wir hier ein paar gute Date-Ideen bei Regen für euch.

Diese Date-Vorschläge kommen dagegen nicht so gut an: Zu mir/dir nach Hause, Swingerclub, Schwimmbad, Sauna oder in der Kirche. 

Interessant ist auch, wann Stuttgarter Singles ein Date abbrechen: Wenn der Date-Partner zu aufdringlich ist, nicht alleine kommt, langweilig ist oder nur von sich redet – sind die vier häufigsten Gründe. Erstaunlich fanden wir auch, dass 10% ein Date abbrechen würden, wenn er/sie ein Haustier mitbringen würde. Wie tierlieb der Date-Partner ist, sollte man also vorher schon per Chat abklären.

Wir empfehlen euch ja immer aktuelle Profilfotos hochzuladen, wenn ihr auf Partnersuche in Stuttgart seid – und das aus gutem Grund: Denn über 58% der Stuttgarter würde spätestens beim ersten Date ansprechen, wenn das Profilbild in echt ganz anders aussieht. 32% ist es egal – wenn der Rest stimmt und 10% würden nichts sagen. Also lieber gleich ein neues Bild in eurer Dating-App hochladen, als später in Erklärungsnot zu gelangen. 

Hättest du das gedacht? Laut unserer Umfrage sitzen 34% der Stuttgarter ein katastrophales Date nach dem Motto „Augen zu und durch“ übrigens aus. Nur 5% würden einen Hilferuf an den besten Freund/in absetzen (wie man es aus den Filmen kennt). Der Großteil jedoch, 61%, würde das Date vorzeitig abbrechen. 

Stuttgarter Singles sind prüde? Von wegen! Denn einem Kuss oder sogar einer gemeinsamen Nacht beim ersten Date stehen viele Singles aufgeschlossen gegenüber. Für 66% der Singles in Stuttgart kommt ein Kuss beim ersten Date in Frage und ganze 54% sind sogar einer Übernachtung nicht abgeneigt.

Küssen beim ersten Date? Das sagen Stuttgarter Singles

Beim Thema Übernachtung gibt es allerdings gravierende Geschlechterunterschiede: Nur 35% der Frauen würden beim ersten Date über Nacht bleiben, während 73 % der Männer das Date gerne bis zum nächsten Morgen verlängern würden. 

Natürlichkeit oder tiefer Ausschnitt – auf was stehen männliche Singles? In Stuttgart ganz klar „je natürlicher, desto schöner“ – sagen zumindest 77% der Männer. Hierbei sind sich beide Geschlechter übrigens nahezu einig, denn auch 81% der Frauen sagen „ein tiefer Ausschnitt ist für mich ein No-Go“. 

Und wer zahlt beim ersten Date? Über 62% der Männer finden, es gehört sich heute immer noch, dass der Mann die Rechnung beim ersten Date bezahlt. 

Wir sagen Danke an alle 226 Stuttgarter Singles, die an der Umfrage teilgenommen und zu diesen interessanten Ergebnissen beigetragen haben und hoffen, dass auch die eine oder andere Erkenntnis für euch dabei war.

Am besten gleich mal online gehen und losflirten oder dich auf Events verabreden ;) 

Verliebt in den Frühling – so klappt’s

Stuttgart Single Frau beim Fotoshooting für ihr Online Dating ProfilEndlich können wir die ersten Sonnenstrahlen des Jahres draußen in den vielen Straßencafés Stuttgarts genießen, flirten und uns zu Dates im Schloßpark verabreden. Winterjacke & Co dürfen wieder in den Keller und Sonnenbrille, Röcke und T-Shirts in den Kleiderschrank, hurra!

Doch nicht nur der Kleiderschrank braucht jetzt ein Update – auch dein Online Dating Profil sollte „Frühlingsfit“ gemacht werden: 

  • Der Benutzername „Winterprinzessin“ passt jetzt vielleicht nicht mehr ganz so, ein neuer Name muss her wie z.B. Osterhasi oder Ich-will-Sommer. 
  • Fotos, die dich beim Ski fahren oder mit Winterjacke zeigen, können jetzt abgelöst werden durch Bilder von dir beim Spazieren im Stadtpark, bei der Gartenarbeit oder bei deiner ersten Frühjahrswanderung.
  • Treibst du im Frühjahr die gleichen Sportarten und Freizeitaktivitäten wie im Winter oder sollten auch diese aktualisiert werden? Beispielsweise Radfahren oder Wandern / Trekking könnten jetzt hinzukommen. Du kannst natürlich auch Aktivitäten unter „Sonstige“ hinzufügen, die von uns nicht angeboten werden wie z.B. Frühjahrsputz oder Kiten. 
  • Wirf auch mal einen Blick auf deine Freitextfelder wie z.B. „Hier kann man mich antreffen“. Vielleicht hast du im Winter ja angegeben „am Wochenende beim Skifahren und unter der Woche daheim auf der Couch“. Wenn du am Wochenende deine erste Frühlingswanderung absolviert hast, berichte doch von der Tour oder von deinen nächsten Ausflugs-Plänen. So können dich interessierte Profilbesucher direkt darauf ansprechen…
  • Im Winter konnte man dich vielleicht für Glühwein und Netflix begeistern. Verrate deinen Besuchern jetzt worauf du dich jetzt im Frühling ganz besonders freust, was deine Pläne für den Sommer sind und ob du vielleicht noch einen Reisepartner für deinen nächsten Urlaub suchst. 
  • Das passt übrigens auch gut in „Ich suche“. Überprüfe mal, ob deine Angaben hier noch korrekt sind oder ob du vielleicht auch Freizeitpartner für ganz bestimmte Aktivitäten wie z.B. Ostereier suchen, Städte-Trip an Ostern oder einen 1.Mai Ausflug suchst. 

Ein aktuelles Profil erleichtert es deinen Profilbesuchern dich besser kennen zulernen und dir persönlichere Nachrichten zu schreiben als „Hallo Du“. Du kannst also selbst beeinflussen von wem du angelächelt und angeschrieben wirst und welche Art von Nachrichten du erhältst.

Je aussagekräftiger dein Profil, desto schneller flirtest du in Stuttgart mit anderen Singles ;) 

Wenn du jetzt voller Tatendrang steckst und z.B. an Ostern mit netten Leuten die ersten Sonnenstrahlen des Jahres bei einer Wanderung genießen willst, dann wirf doch mal einen Blick in den Eventkalender der Stuttgarter Singles oder stell selbst ein Event ein!

Wir wünschen dir einen zauberhaften Frühling in Stuttgart ?

Fragen, die Stuttgarter Singles bewegen

Stuttgarter Singles fragen nachIn unserer Frühlings-Umfrage haben wir wieder viel gutes Feedback von euch bekommen, das uns hilft, die Freizeitgestaltung und Partnersuche in Stuttgart noch besser und einfacher für euch zu machen – vielen Dank dafür! 

Es haben uns auch wieder einige Fragen erreicht, die sicher vielen von euch auf dem Herzen liegen. Daher wollen wir diese Fragen hier für alle sichtbar beantworten: 

Es ist verdammt schwer, nur über Chat den anderen kennen zu lernen, mit ihm/ihr warm zu werden. Könnt ihr euch was einfallen lassen? 

Wir empfehlen immer, nicht all zulange hin und her zu schreiben, sondern auch mal zu telefonieren und wenn ihr euch auch am Telefon gut versteht euch einfach mal zu treffen. So erkennt ihr ganz schnell, ob es passt oder ob die Chemie doch nicht stimmt. Eine andere Möglichkeit ist es, euch auf einem der vielen Events zu treffen und so ganz ungezwungen zu beschnuppern. Wir haben uns also schon ein bisschen was einfallen lassen, ihr müsst nur die Möglichkeiten nutzen ;) 

Ein Hinweis wäre toll, dass die Nachricht, die man geschrieben hat, gelesen wurde, als auch wie wahrscheinlich es ist, dass man von diesem Favorit auch eine Antwort bekommt!

Solange der/die andere die Nachricht noch nicht gelesen hat, befindet sich neben eurer letzten Nachricht ein Stift-Symbol. Sobald er/sie die Nachricht gelesen hat, wird der Stift zu einem grünen Haken. Daran könnt ihr immer erkennen, ob eure Nachricht schon gelesen wurde oder nicht. Die Antwort-Wahrscheinlichkeit gibt es bei uns aktuell noch nicht, wir denken mal drüber nach ;) 

Ich hab ein schönes, aussagekräftiges Profil geschrieben und Fotos eingestellt, aber mit dem was kommt bin ich echt enttäuscht. 

Es kommt natürlich immer auf mehrere Faktoren an: Beschreibst du dich in deinen Texten ganz konkret mit Beispielen oder bleibst du sehr allgemein? Zeigen dich deine Fotos bei deinem Hobby oder sieht man dich nur mit Sonnenbrille oder ganz klein? Je aussagekräftiger dein Profil ist, desto einfacher fällt es anderen dich anzuschreiben. Wirf doch mal einen Blick auf unsere Tipps für ein erfolgreiches Profil, vielleicht klappt es ja dann! Darüber hinaus hilft es immer, selbst mal aktiv zu werden und die Mitglieder anzuschreiben, die dir gefallen, statt darauf zu warten, dass der/die Richtige dich anschreibt. 

Mehr Männer sollten aktiviert werden zu den Veranstaltungen. Meist sind 80 Prozent der Teilnehmer Frauen, leider. Wo sind die Männer?

Gute Frage! An der Geschlechter-Verteilung bei uns kann es nicht liegen, da bei uns das Männer/ Frauen Verhältnis sehr ausgeglichen ist. So sind 49,73% männlich und 50,27% weiblich. Ich könnte mir vorstellen, dass Frauen einfach etwas kommunikativer sind und Männer lieber gezielt nach Partnern suchen und sich lieber direkt zu Dates verabreden. Wir werden das mal beobachten, sind aber natürlich auch offen für Vorschläge von euch, wie wir die Männer stärker für Events interessieren können. 

Der Männerüberschuss bei den Stuttgarter Singles macht es einem Mann schwer, überhaupt ein reelles Date zu bekommen.

Wie gesagt, gibt es bei uns keinen Männerüberschuss, denn 49,73% unserer Mitglieder sind männlich. Dennoch erwarten auch heute noch viele Frauen, dass der Mann den ersten Schritt macht und sie anschreibt. Ein „Hallo Du“ reicht beim Online Dating aber genau so wenig wie auf der Straße. Wenn ihr aber auf das Profil und auf Gemeinsamkeiten eingeht z.B. ein Griechenland-Urlaub – ist eine Antwort und ein reelles Date gar nicht mehr so weit weg. 

Ich hatte diese Woche das Erlebnis, dass wir ein Date für nächste Woche ausgemacht hatten und er mich dann gesperrt/ignoriert hat. Keine Antwort/Info/Feedback – nichts. Ich finde das respektlos und daneben. 

Das finden wir auch. Wenn einem mal was dazwischen kommt oder man doch kein Interesse mehr hat, sollte man wenigstens kurz schreiben „sorry, tut mir leider aber…“. Das dauert nicht lange und fürs Karma ist das auch besser! Immerhin erwartet man das ja selbst von anderen auch und will nicht in einer Bar vergeblich auf den Date-Partner warten. Überlegt euch also immer „wie fände ich das…?“. 

Ich finde die Idee der Stuttgarter Singles sehr schön, die Hauptnutzer scheinen ältere ab Mitte fünfzig und aufwärts zu sein. Stimmt das oder habe ich einen falschen Eindruck erhalten?

Die Events erwecken möglicherweise diesen Eindruck; wobei es auch tolle Events für jüngere Mitglieder gibt. Der Eindruck täuscht allerdings, denn 32% unserer Mitglieder sind unter 35 Jahren, 21% sind zwischen 35-44 Jahren, 26% sind 45-54 Jahre und 21% sind über 55 Jahre jung. Die jüngeren Stuttgarter Singles chatten einfach mehr und verabreden sich zu Dates.

Ich hätte gerne die Besucher in meiner Besucherliste chronologisch geordnet, so dass die aktuellen Besucher immer am Anfang stehen oder mache ich da etwas falsch bei den Einstellungen?

Du kannst deine Besucherliste entweder nach „Letzte Besuche“ oder „Benutzername“ ordnen. Gehe einfach in der Besucherliste in die Einstellungen und ändere die Sortierung, dann sollte es klappen. 

Sehe ich wirklich nur die „aktuell online“ Menschen? Das ist schade, wenn die wirklich spannenden Stuttgarter zu einer anderen Zeit angemeldet sind oder ganz selten…

In der Onlineliste siehst du die Mitglieder, die gerade online sind. Verwende doch einfach mal die „Suche“ – dort hast du übrigens auch viele tolle Suchmöglichkeiten wie beispielsweise die Suche nach Stadtteil, Freizeitinteressen, Größe etc. 

Ein „allgemeiner“ Chat wäre perfekt, ansonsten finde ich Eure Seite super!! 

Vermutlich meinst du eine Art Gruppenchat? Dafür gibt es bei uns das Forum – hier kannst du mit Gleichgesinnten plaudern und diskutieren. In der App gibt es das Forum aktuell noch nicht, wird aber mit dem nächsten Update kommen.

Gibt es auf dieser Seite überhaupt „echte Frauen“??? Oder auch wieder nur sogenannten „Moderatoren“ wie überall? 

Dass es bei uns nur „echte Frauen“ gibt, kannst du dir ganz einfach auf den Events mal anschauen. Leider versuchen auch bei uns Kriminelle immer mal wieder, Profile anzulegen und sich unter Vorspiegelung falscher Tatsachen das Vertrauen der Mitglieder zu erschleichen. Da eure Sicherheit und euer Spaß höchste Priorität für uns hat, geben wir rund um die Uhr alles, damit ihr so sicher wie möglich bei uns seid. Unsere Filter erwischen zum Glück die meisten dieser falschen Profile, bevor sie Schaden anrichten können. Wie du solche Profile erkennst und uns melden kannst, erklären wir dir übrigens hier

Warum schreiben so wenig Frauen von sich aus? Woran liegt das erfahrungsgemäß?

Erfahrungsgemäß liegt das daran, dass viele Frauen heute immer noch erwarten, dass der Mann sie anschreibt. Manche Dinge, ändern sich eben nur sehr langsam. Nichtsdestotrotz raten wir allen Frauen, selbst mal aktiv zu werden und Männer auch mal anzuschreiben, statt abzuwarten. Falls du keine Lust mehr darauf hast, verabrede dich doch einfach mal zu Events ;) 

Wie ihr seht, gibt es bei uns viele Möglichkeiten, andere Singles aus Stuttgart kennen zulernen. Sei es über die Suche, Events oder das Forum – ihr müsst einfach nur aktiv werden. 

Wir wünschen euch viel Spaß dabei und helfen euch bei Fragen gerne weiter!