Archiv der Kategorie: Stuttgarter Singles

Dating in der Krise – so erleben Singles die Corona-Zeit

Stuttgarter Singles flirten mit Mundschaft auf einer Bank im Freien

Die Corona-Krise ist besonders für die Singles in Stuttgart eine schwierige Zeit: Einsamkeit und Langeweile schleichen sich ein, Dates sind nur schwer mit Abstandsregelungen zu vereinbaren und die große Liebe erkennt man mit Maske vielleicht gar nicht. Fünf Singles erzählen, wie ihre Suche nach der großen Liebe in Krisenzeiten aussieht.

Harun, 39 Jahre – Alter Flirt, neues Feuer

Harun, 39 Jahre – Alter Flirt, neues Feuer

Als klassisches Dating nicht mehr möglich ist, entdeckt Harun bei seiner Suche nach Alternativen die App der Stuttgarter Singles und ist begeistert:

„Trotz Corona kommuniziert man miteinander, Leute melden sich bei geplanten Events an, in der Hoffnung, dass sie stattfinden. Die Menschen versuchen, bestehende soziale Kontakte zu pflegen und neue zu finden.“ 

Für Harun hält die Krise sogar eine ganz besondere Überraschung bereit: Online lernt er eine Frau kennen, deren Interessen bis ins kleinste Detail mit seinen übereinstimmen und siehe da: Sie ist keine Unbekannte. Er hat tatsächlich ein Match mit seiner ehemaligen Arbeitskollegin! „Damals war ich noch verheiratet und sie hatte einen Freund, dann sind sechs Jahre vergangen und plötzlich trifft man sich in einer App wieder, verrückt!“ Sofort kramt er die Telefonnummer raus und ruft sie an. Jetzt wo das strikte Kontaktverbot gelockert wurde, steht das erste Date der Beiden an.

Harun hat die Krise auch ein Stück weit die Augen geöffnet: „Man muss eine Beziehung aufbauen, einen Draht finden, es muss einfach knistern. So sollte man doch den Wert des Lebens eigentlich sehen“.

Renate, 59 Jahre – Findet ihr Glück in der Krise

Renate, 59 Jahre – Findet ihr Glück in der KriseAusgerechnet in der Krise lernt Renate einen tollen Mann in unserer Singlebörse kennen. Die beiden sind sich sofort sympathisch, telefonieren miteinander und sehen sich bei einem spontanen Video-Telefonat zum ersten Mal in die Augen. Spätestens hier wird ihnen klar:

Sie wollen sich persönlich treffen – und zwar so schnell wie möglich. Was bis vor kurzem normal war, wird nun zur Herausforderung. Sie verabreden sich zu einem Spaziergang am See. Aber dürfen sie das überhaupt? Und wie begegnet man sich, wenn Abstand halten das Gebot der Stunde ist? Anstelle einer Umarmung gibt es den „Corona-Kick“, also das „Abklatschen“ mit den Ellbogen, zur Begrüßung. „Ich glaube, das sah fürchterlich lustig aus“, lacht Renate.

So ungewöhnlich und kompliziert Dating gerade ist – sie macht das Beste aus der Situation: „Man hat einfach die Zeit, sich langsam kennen zu lernen und sich nicht direkt in der Wohnung oder einem Café zu treffen. Das nimmt total den Druck aus der Situation. Vielleicht ist das gerade genau das Richtige“. Für die beiden geht die Strategie jedenfalls auf: Bald wollen sie eine gemeinsame Fahrradtour unternehmen – und sich endlich in den Arm nehmen. Sobald das wieder möglich ist.

Georg, 52 Jahre – Zerstört Corona unsere Beziehungen?

Georg, 52 Jahre – Zerstört Corona unsere Beziehungen?Klassisches Online-Dating ist nicht unbedingt Georgs Metier, denn viel zu oft ist das Aussehen die Eintrittskarte. Charaktereigenschaften wie Humor oder Ausstrahlung bleiben unsichtbar.

Deshalb lernt der begeisterte Sportler Menschen normalerweise lieber im persönlichen Kontakt kennen – zum Beispiel bei den Single-Events. Durch die Corona-Krise ist Georg jetzt wieder häufiger online unterwegs. Obwohl er mehr Matches hat als vor der Krise, hält sich die Begeisterung über die Situation in Grenzen: Nach netten Telefonaten bemerkt er oft Vorbehalte gegen persönliche Dates.

Sollten Abstandsregelungen zum Dauerzustand werden, befürchtet er auch Auswirkungen auf unsere Beziehungen: „Das Leben findet ja vor allem in der Realität statt. Ich befürchte schon, dass sich durch all die Corona-Einschränkungen in Zukunft noch weniger Treffen stattfinden als bislang.“ Selbst wenn beide Lust auf ein Date haben, bleibt die Frage: Wo trifft man sich? Was hat überhaupt geöffnet? Die Hoffnung gibt er trotzdem nicht auf – und die ersten Lockerungen sind ja schon in Sicht.

Ina, 61 Jahre – Ausgefeilte Nachrichten statt spontaner Treffen

Ina, 61 Jahre – Ausgefeilte Nachrichten statt spontaner TreffenEinen Partner finden oder einfach nur neue Freundschaften schließen – Ina lernt neue Leute gerne kennen.

Spontane Treffen und sogar ein gemeinsamer Urlaub sind für sie die Highlights des Online-Datings. Ein gemeinsamer Kurztrip mit drei anderen Singles an die Elbe ist eine ihrer liebsten Erinnerungen. Gemeinsam Rad fahren, singen, kochen: Schöne Erlebnisse, die aktuell nicht möglich sind.

Trotzdem ist Ina nach wie vor online aktiv. Sie möchte sich nicht davon abhalten lassen, neue Freunde oder vielleicht sogar einen ganz besonderen Mann kennen zu lernen.

Gewisse Unterschiede im Verhalten bemerkt sie aber schon: „Die Leute sind gerade eher kurz angebunden, recht verhalten und nicht so offensiv.“ Auch Ina ändert ihre Kommunikation – wenn auch ins direkte Gegenteil. Für sie ist das Kennenlernen ruhiger und bewusster geworden. Die Entschleunigung nutzt sie, um beim Flirten via Chat länger an ihren Formulierungen zu feilen und so die perfekte Nachricht zu schreiben. Diese Anforderung stellt sie aber selbst in der Krise nicht an ihr Gegenüber: „Man sollte offen sein und nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen. Mit ein bisschen Glück und Humor geht alles.“

Günter, 65 Jahre — Wenn die Einsamkeit zur Zerreißprobe wird 

Günter, 65 Jahre — Wenn die Einsamkeit zur Zerreißprobe wird Günther möchte nach fünf Jahren als Single endlich wieder eine ernsthafte Partnerschaft führen. Bei seiner Suche kommt ihm die Corona-Krise nun ganz schön in die Quere: „Bisher hat sich leider noch nichts ergeben und Corona macht die Situation eigentlich nur noch schlimmer.“

Beim Online-Dating bemerkt der 65-jährige zwar keine großen Unterschiede, die Einsamkeit und Langeweile zuhause setzen ihm aber doch zu. Ein kleiner Lichtblick ist das erste Date, das er gerade plant – auch wenn die Situation ungewohnt ist. Sich nebeneinander zu setzen oder gar in den Arm zu nehmen kommt nämlich weder für ihn, noch seine Date-Partnerin in Frage. Dafür möchten die beiden Masken zur Verabredung mitbringen – ob sie sie tragen werden, ist eine andere Frage. Besonders viel Begeisterung kann Günter dem neuen Mund-Nasen-Schutz jedenfalls nicht abgewinnen: „Damit komme ich mir vor, wie ein Schwerverbrecher – außerdem wollen wir uns ja kennenlernen und vor allem sehen.“

Trotzdem ist es nicht die Aussicht auf bessere Chancen bei der Partnersuche, die Günter dem Ende von Corona entgegenfiebern lassen: „Am meisten freue ich mich darauf, wenn ich endlich wieder arbeiten kann. Mir ist so langweilig und meine Wohnung ist so sauber – hier findest Du kein einziges Staubkörnchen mehr.“

Jetzt zum Video-Date verabreden

Wie erlebt ihr das Dating in der Corona-Zeit? Wird es allmählich wieder einfacher? Verabredet ihr euch wieder zu Dates oder chattet ihr lieber weiterhin per Video? Wir sind gespannt! 

Stuttgarter Singles im Liebesglück

Die besten Geschichten schreibt die Liebe!

Foto: Pexels // freestocks.org

Auch im letzten Jahr ist liebestechnisch wieder so einiges passiert: Es wurden zum Beispiel über 350.000 Smiles von den Stuttgarter Singles verschickt, über 3.000 Single-Events haben im Raum Stuttgart stattgefunden und es haben sich viele von euch Hals über Kopf ineinander verliebt. Da bekanntlich das Leben die besten Geschichten schreibt, kommt hier ein kleiner Liebesrückblick: 

  • Habe hier meinen Partner fürs Leben gefunden und bin sehr glücklich mit ihm. Danke!
      
  • Ich habe meine Partnerin hier gefunden und muss echt sagen eure Plattform ist echt super – kann ich nur empfehlen. Wünsche euch noch viel Erfolg für die Zukunft.
      
  • Sehr geehrte Damen und Herren, ich werde mich hier heute abmelden. Da ich eine sehr schöne und hübsche und nette Frau gefunden habe. Wir sind jetzt genau drei Wochen zusammen und wir verstehen uns sehr gut. Ich möchte mich ganz herzlich bei Euch bedanken.
     
  • War 2 Tage bei den Stuttgarter Singles und wurde von ihm am 10.03. angeschrieben, telefoniert, Date 3 Tage später, seitdem unzertrennlich.

Wir lieben eure Kennenlern- bzw. Liebesgeschichten und möchten damit allen Stuttgarter Singles zeigen, dass es sich lohnt den ersten Schritt zu machen, aktiv zu sein, andere anzuschreiben und auf Events zu gehen oder selbst Events zu organisieren.

Wir sind schon sehr gespannt wie es bei euch weitergeht und freuen uns auf viele neue Liebesgeschichten in 2020! Eine Geschichte mit Bild belohnen wir übrigens mit einer Kleinigkeit, also traut euch und schreibt uns.

Wir wünschen viel Erfolg beim Flirten und Verabreden in Stuttgart und helfen bei Fragen gerne weiter!

Singles-Vorsätze für 2019

Mit diesen Tipps findet ihr 2019 garantiert die große Liebe

Ihr Lieben, wir wollen euch auf diesem Weg auch noch ein gesundes, gemeinsames statt einsames und glückliches neues Jahr wünschen!

Der Januar ist nun schon (fast) rum und somit können wir uns überlegen, wie viele von unseren guten Vorsätzen wir eingehalten, umgesetzt bzw. verworfen haben. Hier kommen unsere Top5-Singles-Vorsätze für 2019:

1. Mehr Sport treiben:

Bei uns findest du viele Singles in deiner Nähe, die denselben Plan gefasst haben: Beim Yoga, Badminton, Volleyball oder anderen Sportarten kannst du sehen wie viel Kondition in deinem Gegenüber steckt, ihr könnt euch auspowern und gemeinsam an eurer Fitness arbeiten. Getreu dem Motto: Gleich und gleich gesellt sich gern. Gib am besten bei der Suche ein, welche Sportarten dich begeistern oder gib diese selbst in deinem Profil an. Natürlich kannst du auch nach passenden Sportpartnern und -events filtern. Also schau am besten gleich mal, wer oder was dein Interesse weckt.

2. Mal was ganz Neues ausprobieren:

Es gibt natürlich auch Singles bei uns, die Sportarten oder Aktivitäten anbieten, die du schon immer einmal ausprobieren wolltest, dich bis jetzt aber nie getraut hast. Also nimm all deinen Mut zusammen und melde dich bei dem Event an oder schreibe die Person bzw. den Initiator an. Der erste Schritt erfordert meist die größte Überwindung, umso größer ist aber der Stolz, wenn man seine (kleinen bzw. großen) Träume verwirklicht hat. Was wolltest du zum Beispiel schon immer einmal ausprobieren? Vielleicht Bungeejumping, Gleitschirmfliegen oder sich im Klettergarten der Höhenangst stellen, einen Schnuppertauchkurs machen etc. Bei den Stuttgarter Singles findet sich immer jemand, der mindestens genauso verrückt ist und jeden „Quatsch“ mitmacht. Oder wolltest du schon immer in ein bestimmtes Land reisen, hattest bis jetzt aber nicht den richtigen Partner, keine Zeit…? Dann such dir doch bei uns eine liebe Reisebegleitung, indem du dein eigenes Event erstellst. Getreu dem Motto: Wenn nicht jetzt – wann dann? Bzw. 100 Dinge, die du tun musst, bevor…

3. Ausmisten und aufräumen:

Manchmal ist so ein Jahreswechsel auch gar nicht schlecht, um alten Ballast abzuwerfen. Bezogen auf unsere Seite kann das bedeuten, dass ihr zum Beispiel euer Postfach aufräumt und gern auch euer Profil checkt. Sind eure Angaben dort überhaupt noch aktuell? Gibt es vielleicht mittlerweile ein neueres Foto von dir (von der letzten Reise, dem letzten Geburtstag etc.)? Haben sich deine Suchkriterien verändert oder deine Angewohnheiten? Füllt euer Profil immer so aus wie ihr es auch gern von eurem Gegenüber sehen wollt. Und bitte denkt daran: Seid ehrlich mit euren Angaben, denn spätestens beim ersten Treffen kommt die Wahrheit eh ans Licht (in Bezug auf Größe, Gewicht, Rauchgewohnheit, Alter, etc. ;)

4. Neue Freundschaften schließen:

Unsere Single-Community ist aber nicht nur dafür bekannt einen neuen Partner zu finden, sondern gemeinsam den Single-Alltag zu meistern. Und das schafft man am besten mit coolen Leuten. Ein Vorsatz kann sein, dass ihr Leute sucht, die eure Interessen teilen und für dieselben Werte im Leben brennen. Manchmal verbindet einen ein gemeinsames Hobby, die Liebe zur Literatur oder zum Malen, die Freude an Hund und Katz, die Leidenschaft für gutes Essen und Kochen. Oder ihr sucht jemanden, der mit euch um die Häuser zieht und das Stuttgarter Nachleben unsicher macht? Bei uns könnt ihr ganz einfach nach bestimmten Suchkriterien filtern und dann heißt es einen „Smile“ oder gleich eine persönliche Nachricht schicken oder zu einem passenden Event anmelden.

5. Die große Liebe finden

Ganz oben auf der Liste steht für viele Singles nach wie vor der Vorsatz im neuen Jahr die große Liebe zu finden. Und das ist gar nicht so unrealistisch. Lest doch zum Beispiel mal unsere Liebesgeschichten der Stuttgarter Singles; dort finden sich lustige und nette Anekdoten wie neue Partnerschaften entstanden sind. Und wer weiß, wer oder was sich hinter eurem nächsten Klick verbirgt…

Und was sind unsere Vorsätze fürs neue Jahr?

Wir, das Team von den Stuttgarter Singles, haben den Vorsatz, wie immer ein offenes Ohr für alle Belange unserer Community zu haben und versuchen weiterhin, dass sich bei uns alle Singles glücklich, verstanden und sicher fühlen. Wir möchten auch in diesem Jahr den regen Austausch mit euch pflegen (zum Beispiel via Umfragen, Feedback per PN, …) und euch wieder mit in die Umsetzung von neuen Features, Wünschen etc. einbeziehen. Gerne könnt ihr uns am Ende dieses Blogartikels eure Vorsätze, Wünsche und Meinungen hinterlassen – wir freuen uns immer von euch zu lesen!

Jetzt hoffen wir, dass ihr alle gut ins neue Jahr gestartet seid und wünschen euch auch 2019 viel Spaß bei unserer lokalen Single-Community.

Liebesgeschichten der Stuttgarter Singles

Hier verliebt sich Stuttgart

Foto: Pexels // Swapnil Deshpandey

Die besten Geschichten schreibt bekanntlich das Leben oder in unserem Fall die Liebe. Auch in diesem Jahr ist bei uns und natürlich auch bei euch viel passiert. Wir haben beispielsweise den Stuttgarter Singles Shop und viele neue Features herausgebracht, es gab zahlreiche spannende Single-Events in und um Stuttgart und das Beste: Dank unserer kostenlosen Stuttgarter Singles App haben sich wieder viele verabredet und verliebt! Eine Geschichte ist schöner als die andere – aber lest am besten selbst: 

  • Ich habe mich angemeldet auf Empfehlung einer Freundin, nach 10 Minuten hat mich ein sehr attraktiver Mann mit genau denselben Interessen angeschrieben (Motorradfahren, Garten schaffen, Berge) nach 2 Tagen haben wir uns getroffen und seitdem sind wir zusammen….hätte ich nie gedacht, dass so etwas möglich ist. Den ersten Kuss gab es nach 15 Minuten.
      
  • Ich habe nach ein paar Monaten meinen Partner gefunden. Wir wären uns ohne dieses Portal nicht über den Weg gelaufen. Er hatte kein Profilbild , in seinem geschriebenen Profil war viel gemeinsames . Trotz meiner Skepsis habe ich nachgehakt….siehe da….?
      
  • Am 4. Januar entschied ich, mich mal ein bisschen umzugucken. In erster Linie um Freundschaften aufzubauen, da ich viele nerdige Freundinnen aber keine nerdigen Freunde hatte. Daher wählte ich auch einen Nickname der meine Zockerleidenschaft hervorhob. Mein jetziger Freund war zwar nicht der erste mit dem ich Kontakt hatte, aber er war der erste der mit mir über das Zocken sprach. Von da an entwickelte sich alles sehr schnell. 10 Tage später trafen wir uns das erste mal bei mir zum Gesellschaftsspiele spielen. 2 Wochen später waren wir zusammen. Ca. 2 weitere Wochen später lernte ich seine Eltern kennen. Im Mai waren wir alle zusammen im Urlaub und mittlerweile wird auch das Thema zusammen ziehen immer aktueller. Ich habe kaum mit jemandem so viel gelacht wie mit ihm, er ist kreativ, durchgeknallt und verschmust vor allem aber ist er zuvorkommend und ein guter Mensch. Unglaublich was man findet, wenn man nicht danach sucht.
      
  • Nach 3 Tagen hier angemeldet habe ich einen Mann mit einem sehr individuell ausgefülltem Profil gefunden. Wir haben angefangen uns zu schreiben. Haben uns getroffen und es war bei beiden direkt Liebe auf den ersten Blick.
     
  • Gesucht – getroffen – verliebt. Dass das geht hätten wir nie für möglich gehalten, aber Herzen die sich suchen, finden sich über irgendeinen Weg immer. Und unsere Herzen haben sich bei Euch gefunden und stehen in Flammen füreinander. Danke an Euer Team und viel Glück Euch Suchenden – Euer Tag wird kommen. Ganz unvermutet, ganz plötzlich und ganz heftig!
     
  • Acht Jahre langer Suche und mehreren Apps hab ich nun das eine Mädchen gefunden und bin seit dem auf Wolke sieben.

Wir lieben eure (Kennenlern-) Geschichten und möchten damit alle Stuttgarter Singles ermutigen, die Hoffnung nicht aufzugeben, weiterhin aktiv zu bleiben, andere Singles anzuschreiben und auf Events zu gehen oder selbst Events zu organisieren.

Wir sind schon sehr gespannt wie es nächstes Jahr bei euch weitergeht und freuen uns auf viele neue Liebesgeschichten in 2019! 

Die Hasenjagd ist eröffnet

Das Wort Hasenjagd im Bezug auf eine Singleseite wie die unsere zu verwenden, ist ganz schön riskant. Es könnte ja sein, dass uns der eine oder die andere vorwirft, wir würden die angemeldeten Singles beiderlei Geschlechts als zu jagende Objekte der Begierde bezeichnen!

Doch weit gefehlt. Vielmehr handelt es sich hierbei um eine sehr lustige Suchaktion, bei der wir passend zu Ostern drei kleine Hasen bei den Stuttgarter Singles versteckt haben.

Eure Aufgabe ist es, die drei Hasen zu finden und die Fundorte und dazugehörigen Namen bis Ostermontag an hasensuche@stuttgartersingles.de zu schicken. Unter allen richtigen Einsendern verlosen wir eine kleine Osterüberraschung, also vergesst bitte nicht, eure Adresse mit anzugeben.

Wir wünschen allen Stuttgarter Singles viel Spaß bei der Hasenjagd und natürlich drücken wir euch die Daumen beim Gewinnspiel.

Das nehmen sich Singles für 2017 vor

Zum Startschuss für das Jahr 2017 haben wir die Stuttgarter Singles nach ihren guten Vorsätzen für das neue Jahr gefragt.

Wie du in der Grafik sehen kannst, sagt der Großteil der Stuttgarter den Vorsätzen dieses Jahr ab! Zugegeben, oft bleiben die sowieso nach ein paar Wochen oder Monaten auf der Strecke. Der Vorsatz den sich die meisten aber doch nehmen, ist es sich endlich zu verlieben, egal, ob online oder offline. Auch Sport und gesunde Ernährung sind beliebte Vorsätze.

Und wie sieht es bei dir aus mit den Vorsätzen für 2017? Hinterlass uns einen Kommentar mit deinem Vorsatz. Wir wünschen gutes Gelingen!

Weihnachten als Single – so bleibst Du nicht allein

Weihnachten allein kann für manche einsam sein. Doch es gibt viele Möglichkeiten dein Weihnachten in Stuttgart zu einem tollen Abend zu machen!

Weihnachten ist für viele Menschen im Jahr die Zeit der Besinnung und der Liebe. Doch was tut man, wenn man am Heilig Abend alleine ist? Viele Singles in Stuttgart sind dieses Jahr an Weihnachten solo, weil sie entweder arbeiten müssen, keinen Partner haben oder die Familie vielleicht zu weit weg ist, um sie zu besuchen.

Doch auch Singles müssen den Weihnachtsabend nicht alleine verbringen, denn es gibt in Stuttgart eine große Auswahl von Möglichkeiten gemeinsam mit anderen festliche Stunden zu erleben. Hier haben wir Tipps für dich, wie du aus dem Abend noch ein Fest des Beisammenseins machen kannst:

Weihnachten in Stuttgart für Partytiere: Für alle die gerne das Tanzbein schwingen oder auch nur gerne durch die Bars tingeln, bietet Stuttgart eine goße Auswahl. Egal, ob Singlepartys mit anderen Mitgliedern aus der Stuttgarter Single Community oder solo durch die Clubs tanzen – in Stuttgart ist am Abend des 24. immer viel los.

Weihnachten in Stuttgart für Aktive: Die Sportler unter den Stuttgartern wollen selbst an Weihnachten nicht still alleine daheim sitzen. Es zieht sie raus in die Natur! Meist ist das Wetter um die Jahreszeit noch nicht zu kalt und viele Singles in unserer Community treffen sich zum gemeinsamen Wandern oder Spazierengehen.

Weihnachten in Stuttgart für Hobby-Köche: Du willst an Weihnachten gemeinsam mit anderen den Kochlöffel schwingen? Dann nim das Ganze einfach selbst in die Hand! Erstelle ein Event und lade andere Singles aus Stuttgart zum entspannten Festtagskochen ein.

Es gibt viele Möglichkeiten sein Weihnachten zu gestalten und den Abend nicht allein zu verbringen. Bei den Stuttgarter Singles findest du viele nette Leute die auch auf der Suche nach einer Weihnachtsbegleitung sind. Also: Runter vom Sofa und rein in den Weihnachtsspaß!

Was Stuttgarter Singles wirklich bewegt

in loveWir wollen wissen, was euch wichtig ist. Worauf legt ihr bei der Partnersuche besonders viel Wert? Gemeinsame Hobbies, viel Romantik, oder ist doch das Aussehen entscheidend? Was macht ihr am liebsten in eurer Freizeit und feiert ihr als Single anders, als wenn ihr in einer Beziehung seid? Bald ist ja auch wieder Weihnachten, wie haltet ihr es an den Feiertagen und wollt ihr im neuen Jahr endlich euer Herz an den oder die Richtige verschenken?

Diese und andere Themen rund um das Thema Singleleben sind Thema in unserer Herbstumfrage unter allen Stuttgarter Singles. Einfach mitmachen und tolle Preise gewinnen!

Wer findet die versteckten Nikoläuse?

Happy Christmas Santa.Neben der Suche nach dem passenden Partner für Dating oder Events könnt ihr euch bei den Stuttgarter Singles passend zum Nikolaustag am 6. Dezember jetzt schon auf die Suche nach drei versteckten Nikoläusen machen. Die machen ganz im Gegenteil zu ihren schokoladigen Vettern auch garantiert nicht dick und jede Menge Spaß macht es außerdem.

Wer bis zum 10. Dezember alle drei gefunden hat und mir die richtige Lösung an gewinnspiel@stuttgartersingles.de schickt, hat die Chance auf tolle Preise. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Suchen und viel Glück beim Gewinnspiel!

Fürs neue Jahr

iStock_000012299773blogÜberall glänzende Weihnachtsdekoration, in jeder zweiten Hand ein Glühwein und der Verkauf von Feuerwerkskörpern boomt. Das kann nur eins bedeuten: Es dauert nur noch Tage bis das neue Jahr beginnt. Wer sich das Jahr 2014 nochmal so durch den Kopf gehen lässt, dann kommt es einem noch gar nicht wirklich wie ein ganzes Jahr vor und dennoch ist bei vielen Events der Stuttgarter Singles mehr passiert, als erwartet. Und wenn man dann noch weiter zurück denkt, an das Ende letzten Jahres, erinnert sich vielleicht auch so mancher Single an seine Vorsätze für 2014. Einige konnten bestimmt eingehalten werden, wobei andere möglicherweise eher vernachlässigt wurden.

Doch: Neues Jahr, neues Glück! Auch für 2015 werden wieder einige Vorsätze vorgenommen und wir, das Team der online Community der Stuttgarter Singles möchten wissen:

    • Was waren eure Vorsätze vom letzten Jahr?
    • Welche konntet ihr einhalten und welche nicht?
    • Und habt ihr auch schon Vorsätze fürs neue Jahr?

Ihr könnt eure Antworten einfach in die Kommentare schreiben, während wir euch für eure Vorsätze die Daumen drücken! Falls ihr noch keine Ideen für gute Vorsätze habt, könnt ihr ja heimlich in den Kommentaren spicken.

Weiterhin wünscht euch das Team der Stuttgarter Singles ein frohes neues Jahr und viel Glück beim Einhalten der Vorsätze!