Frühlings-Check fürs Singlebörsenprofil

„Wie erhalte ich mehr Nachrichten?“ oder „Warum schreibt mir niemand?“. Immer mal wieder erhalte ich solche Zuschriften von Mitgliedern, die sich wundern, warum ihr Postfach bei den Stuttgarter Singles nicht permanent überquillt. Mein erster Blick als Community Manager gilt dann natürlich dem Profil, denn oft genügen ein paar kleine Veränderungen, um ein Profil attraktiver zu gestalten und damit auch mehr Nachrichten zu erhalten. Wie wäre es passend zur Jahreszeit mit etwas frischem Wind für euer Profil? Hier meine ganz persönliche Frühlings-Checkliste für euer Profil:

  1.  Attraktives Profilbild
  2. Aussagekräftige Profilinhalte
  3. Aktivierte Profilbesuche
  4. Teilnahme bei Events und Gruppen

Profilbild

Foto Mann_grEin Bild ist die einfachste Möglichkeit, das Profil attraktiv und interessant zu gestalten. Meine Erfahrung zeigt auch, dass Profile mit Bild sehr viel häufiger Nachrichten erhalten also Profile ohne Bild. Das Hauptbild sollte im Idealfall eine Porträtaufnahme eures Gesichtes sein, bei dem ihr offen in die Kamera lächelt. Das muss keinesfalls vom professionellen Fotografen stammen. Mir persönlich gefallen ganz normale Aufnahmen aus dem Alltag am besten, denn diese verraten auch noch etwas über den Profilinhaber. Was macht er oder sie in der Freizeit, welche Kleidung wird getragen und wo hält sich diese Person gerne auf. Das darf ruhig auch ein Schnappschuss sein; wichtig ist aber, dass das Bild nicht verwackelt oder verschwommen ist. Außerdem muss das Bild halbwegs aktuell sein und dem tatsächlichen Erscheinungsbild entsprechen, außer ihr seid auf der Suche nach einem Blind Date. Wer will, dem empfehle ich immer, unbedingt mehr als ein Bild ins Profil hochzuladen. Die Bildergalerie der Stuttgarter Singles bietet euch dafür eine gute Möglichkeit, viele Aspekte eurer Persönlichkeit abzubilden.

Profilinhalte

lupe_Wer die kostenlose Online Singlesuche der Stuttgarter Singles schon etwas länger kennt, liest im Laufe der Zeit so einige Profile. Deshalb ist es aus meiner Sicht ganz besonders wichtig, sich von den andren Profilen zu unterscheiden. Wer „einen Partner zum Pferde stehlen“ sucht oder schreibt „ich suche nicht, sondern will gefunden werden“ hat zwar das Freitextfeld schnell gefüllt, aber das war es dann auch schon mit den Vorteilen. Solche Sätze sind austauschbar und nichtssagend und wenig hilfreich, wenn es darum geht, die richtigen Singles anzusprechen. Wenn ihr in den Freitextfelder des Profils eure Wünsche und Vorstellungen klar formuliert und relevante Informationen über euch preisgebt, ist das ein weiterer Schritt auf dem Weg hin zur erfolgreichen Partnersuche im Internet. Das heißt nicht, dass ihr dort einen Lebenslauf veröffentlichen sollt. Konzentriert euch auf die Dinge, die euch wichtig sind und die ihr euch bei eurem neuen Partner wünscht.

Profilbesuche

Bei den Stuttgarter Singles haben Mitglieder die Möglichkeit, andere Profile anonym zu besuchen. Das geht ganz einfach unter „Meine Besucher“ und „Besuchereinstellungen“. Wer diese Einstellung wählt, kann im Gegenzug auch nicht mehr sehen, wer das eigene Profil besucht hat. Wer erst mal inkognito gucken möchte, was der Markt so hergibt, kann diese Funktion durchaus nutzen. Wer aktiv auf Partnersuche gehen will, dem empfehle ich die Profilbesuche zu aktivieren. Denn ein Besuch erzeugt im Normalfall einen Gegenbesuch, dann folgt eine Nachricht und so weiter.

Events und Gruppen

Im Gegensatz zu normalen Online Singlebörsen gibt es bei den Stuttgarter Singles Gruppen und Events. Diese bieten den Mitglieder die einmalig Möglichkeit, in ungezwungenem Rahmen andere Singles aus Stuttgart und Umgebung mit den gleichen Hobbys und Interessen kennen zu lernen. Einfach anmelden und hin gehen, unkomplizierter geht es nicht. Wer Events oder Gruppen aus seinem ganz persönlichen Interessengebiet noch vermisst, kann diese mit wenigen Klicks selbst anlegen und so die anderen Stuttgarter Singles dazu einladen.

Ihr haben weitere Fragen zum Thema Singlesuche, Profil und Onlinedating? Dann schreibt mir, ich freue mich auf eure Nachrichten.

2 Gedanken zu „Frühlings-Check fürs Singlebörsenprofil

  1. Pingback: Neue Bildergaleriefür die Events | stuttgarterSingles Blog

  2. Pingback: Bestens vorbereitet für den Wasen | stuttgarterSingles Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu