Schlagwort-Archive: Dating

Mobile Webseite in neuem Look

Pünktlich zum Frühling haben wir der mobilen Webseite der Stuttgarter Singles ein neues Outfit gegönnt: Sie ist jetzt deutlich schneller, einfacher zu bedienen, sieht natürlich schicker aus und hat ein paar tolle neue Funktionen bekommen wie z.B. Profilnotizen hinzufügen und viele mehr!

Immer und überall flirten in Stuttgart

© Pexels/bruce mars

Insbesondere Mitglieder, die sich die Stuttgarter Singles App nicht herunterladen können, weil sie ein altes Smartphone besitzen, werden sich sicher sehr über diese neue Version freuen ;) Ganz egal, ob Partnersuche in Stuttgart oder Freizeitgestaltung – so macht es auf jeden Fall noch mehr Spaß! 

Heißer Tipp: So ist die mobile Webseite immer griffbereit

Wenn ihr die Stuttgarter Singles immer griffbereit haben wollt (und die App nicht installieren könnt), dann fügt die mobile Webseite doch einfach eurem Startbildschirm auf dem Handy hinzu.

Stuttgarter Singles zu Startbildschirm hinzufügen

Das geht ganz einfach in den Einstellungen eures mobilen Browsers: Meist versteckt sich diese praktische Option hinter den drei Punkten oben rechts. Dort einfach auf die Option „Zum Startbildschirm hinzufügen“ tippen und schon befindet sich auf eurem Handydisplay ein rotes Herz-Icon, über das ihr ab sofort mit einem Fingertipp in der Stuttgarter Singles Community landet.

Wir hoffen euch gefällt die neue mobile Version und helfen euch bei Fragen wie immer gerne weiter.

Gegensätze ziehen sich an… oder?

istock_000020203373_extrasmall

Es gibt wohl niemanden der dieses Sprichwort nicht kennt. Ist es doch eines der gebräuchigsten wenn es zum Thema Liebe kommt.

Ich war immer ein Befürworter des Lagers „Gleich und gleich gesellt sich gerne“. Wenn man viel gemeinsam hat, wird die Beziehung automatisch harmonischer, dachte ich. Man hat ähnliche Interessen und kann deswegen viel zusammen unternehmen. Außerdem kommt man sich bei moralischen oder ethischen Fragen nicht so oft in die Haare.

Doch als ich mich vor Kurzem mit einer Freundin über das Thema unterhielt meinte sie: „Wie langweilig. Da fehlt einem doch irgendwann die Aufregung. Wenn man immer einer Meinung ist. Gegensätze ziehen sich schließlich an.“

Ich verstand was sie meinte. Wenn der Partner sich stark von einem unterscheidet, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass er oder sie einen ergänzt und „schlechte“ Eigenschaften ausgleicht. Jemand dazu neigt bei jeder Kleinigkeit nervös zu werden kann viel von einem Partner lernen, der die ruhe selbst ist und immer einen kühlen Kopf behält. Die Ying und Yang Sache eben.

Am Ende des tages ist es wohl am besten für jedes Paar, wenn sie das selbst entscheiden können. Nicht jede Beziehung ist gleich und deswegen darf man sich auch getrost aussuchen, welches Sprichwort für einen wahr ist.

 

Die 4 besten Tipps für einen tollen Sommer in Stuttgart

diver-1081987_960_720Zugegebenermaßen spielt das Wetter noch nicht so richtig mit – aber früher oder später wird es
das. Immer schön optimistisch bleiben. Und zwischendurch gibt es sie ja auch schon – die Sommertage, an denen man ausgelassen die Sonne genießen und Sommer-Sachen machen kann. Aber was sind das eigentlich genau für Sachen? Was sollte man im Stuttgarter Sommer nicht verpassen?

  • Fangen wir mal klein an: Eis essen gehört definitiv dazu. Eisdielen gibt es viele und es ist auch ganz egal, ob Frozen Yoghurt, Eis am Stiel oder Eis vom Italiener. Hauptsache lecker! Zusammen mit einem Date, Freunden oder Freizeitpartnern macht das ganze noch viel mehr Spaß und man kann den Löffel vielleicht auch mal in ein fremdes Eis stecken und so noch viel mehr Sorten probieren.
  • Baden gehen! Gibt es etwas schöneres als an einem heißen Sommertag mit Freunden ins Freibad oder an einen der Seen zu gehen, auf der Wiese zu liegen, die Sonne zu genießen und ins kühle Nass zu springen? Wer Freund von etwas mehr Action ist kann sich seinen Sportpartner schnappen und sich beim Frisbee oder Volleyball spielen sportlich verausgaben.
  • Das tolle am Sommer ist ja auch, dass man die Abende so schön in Stuttgarts Strandbars wie dem Skybeach, Stadtstrand, Buddha Lounge Red Mandarin oder dem Palm Beach Stuttgart ausklingen lassen kann. Gemeinsam mit anderen Stuttgarter Singles, einem Date oder Freunden den Sonnenuntergang in einem der Sonnenstühle bei einem Cocktail beobachten und sich bewusst werden wie schön das Leben in Stuttgart ist! Das ist Sommer-Feeling pur.
  • Wenn die Sonne dann untergegangen ist und es langsam kühler wird, kann das Nachtleben in Stuttgart beginnen! Wer Frauen oder Männer in Stuttgart kennen lernen möchte kann dann in einer der vielen Stuttgarter Single Bars oder Clubs weiterziehen und dort ausgiebig Party machen. Dank der Sonne und der ausgelassenen Stimmung ist der Flirt-Faktor beim ausgehen im Sommer übrigens besonders hoch! Schaut doch einfach mal in die Events – vielleicht hat ja schon jemand ein Event eingestellt?

Was macht ihr im Sommer am liebsten in Stuttgart? Wir sind gespannt auf Eure Tipps!

Was tun am 1.Mai in Stuttgart?

Der 1. Mai ist dieses Jahr ein Vorzeige-Feiertag: Als Freitag läutet er ein langes und hoffentlich sonniges Wochenende ein. Doch was tun als Single in Stuttgart mit der vielen Freizeit? Üblicherweise macht „man“ ja am 1. Mai einen Ausflug ins Grüne mit Familie oder Freunden. Aber was tun, wenn alle Freunde verheiratet sind, mit ihren Partnern verreist sind oder schlicht keine Zeit haben? Hier der perfekte Masterplan Mai 1.0 für alle, die noch keine Pläne haben:

Nachdem ihr am Vorabend ausgiebig in den Mai getanzt habt und ausgeschlafen habt, wird es jetzt Zeit sich mit anderen Stuttgarter Singles zu treffen und den Tag mit einem leckeren Frühstück zu beginnen. Wie wäre es zum Beispiel im Amadeus am Charlottenplatz? Ob Frenchtoast, Birchermüsli oder einem leckeren Moccaccino – hier gibt es in toller Atmosphäre alles was das Herz begehrt und die Lebensgeister weckt. Nebenbei könnt ihr euch schon einmal ganz entspannt Kennenlernen.

Gestärkt wird es jetzt Zeit für ein bisschen Action:

Für die gemütlichen unter Euch: Wie wäre es mit einem entspannten Spaziergang durch den Schloßgarten mit anschließendem Nickerchen oder Picknick auf einer der Wiesen? Anschließend könnt ihr einen Ausflug in die Wilhelma machen und dort die kleinen Tierbabys betrachten. Das eignet sich übrigens auch super für ein erstes Date in Stuttgart! Man muss sich nicht die ganze Zeit mit Fragen löchern, sondern kann sich wunderbar über die witzigen Tiere unterhalten.

Wer weitere Strecken zurücklegen möchte und raus in die Natur will, der sollte sich sein Fahrrad Kocherlball 025schnappen und beispielsweise eine Tour entlang des Neckars oder durch die Wälder machen. Entweder ihr macht euch vorab ein leckeres Vesper oder kehrt gemütlich ein und genießt ein kühles Bier in einer der Wirtschaften am Wegesrand.

Wer mal ganz neue Wege gehen will, dem sei eine Bootstour auf dem Max-Eyth-See mit extra viel Flirt-Potential ans Herz gelegt. Hier könnt ihr Ruderboote, Tretboote oder sogar Elektroboote mieten. Frau benötigt lediglich einen männlichen Begleiter, der die Ruder in die Hand nimmt während sie die Füße hochlegt und die Hände im Wasser kühlt. Natürlich kann man diese klassische Rollenverteilung auch über Board werfen und sich abwechseln, sodass jeder Mitfahrer in den Genuss eines kleinen Oberarm-Workouts gelangt.

Erschöpft, aber glücklich zurück in Stuttgart geht es jetzt in den Weißenburgpark, um hier erst einmal ein Nickerchen zu machen, alle vier gerade sein zu lassen und sich von den Strapazen des Ausflugs zu erholen. Wer wieder einen Energie-Schub verspürt, kann sich hier beim Slackining, Frisbee, Badminton oder Fußballspielen verausgaben.

Summer cocktailAnschließend könnt ihr den Grill anwerfen oder gemütlich in Stuttgarts bestem Burgerladen, der „Nachtschicht“, essen gehen. Bei Cocktail, Bier und Co könnt ihr euch anschließend in Stimmung bringen, um die Nacht zum Tag zu machen und in den einen oder anderen Stuttgarter Club auszugehen.

Da das alle gemeinsam viel mehr Spaß macht als alleine: Stellt doch einfach mal ein Event bei den Stuttgarter Singles ein. Entweder ein Event für den ganzen Tag oder mehrere kleine z.B. Frühstücken, Fahrrad-Tour, Grillen, Feiern gehen. Eurer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt und ihr lernt so ganz ungezwungen neue Stuttgarter Singles kennen und vielleicht ja auch lieben!?

Viel Spaß und einen schönen 1. Mai Feiertag!

Single am Valentinstag – was tun?

Es ist zwar noch ein paar Tage hin – die Werbeplakate für den Valentinstag vermehren sich gefühlt jedoch stündlich. Wo man auch hinschaut erblickt das Auge Herzen in allen in loveFormen und Größen. Selbst im Radio entkommt man nicht den Werbespots, welche den Valentinstag anpreisen und die Zuhörer auffordern Blumen, Pralinen oder andere Geschenke für die Liebste zu kaufen. Ich habe den Eindruck, dass die Bedeutung des Valentinstags stark zugenommen hat und inzwischen Dimensionen von Weihnachten anzunehmen droht. Möglicherweise nehmen das glücklich-liierte Pärchen positiver und wohlwollender wahr und freuen sich an diesem Tag der Liebenden ihrem Herzblatt zeigen zu können wir sehr sie ihn oder sie lieben.

Für mich als Single ist dieser Tag jedoch mit dem Gefühl verbunden, nicht dazu zugehören und nicht mitfeiern zu dürfen. Ja was sollen Stuttgarter Singles denn an diesem Tag auch machen? Ihn einfach ignorieren? Guten Freunden eine kleine Aufmerksamkeit in Form einer weißen Rose schenken? Trübsal blasen und sich verkriechen? Wie ich finde alles plausible Ansätze!

Da ich jedoch ein Freund der positiven Lebens-Einstellung bin und glaube, dass man sich nicht auf die Dinge konzentrieren sollte, die einen herunterziehen sondern auf solche, die einen glücklich machen, werde ich mir für diesen Tag ein Rundum-Wohlfühl Programm ausdenken. Angefangen bei einem schönen Brunch mit Freunden mit anschließendem Spaziergang (hoffentlich inkl. Sonne). Da es ein Samstag ist kann man im Anschluss wunderbar bummeln gehen (Balsam für die Seele) und Abends entweder feiern, ins Kino oder andere Events planen. Klingt doch gut, oder? Somit wird der Tag ein Geschenk an mich selbst. Und der Vorteil: Ich bekomme keine Pralinen, die mir nicht schmecken und direkt auf die Hüfte gehen sondern genau das, wonach ich mich sehne.

Und vielleicht finde ich ja auch noch Zeit, online nach netten Bekanntschaften zu schauen, die den nächsten Valentinstag dann mit mir verbringen dürfen :)

Als Single ins Fernsehen

Mother and daughterDu bist weiblich, ledig, hast ein gutes Verhältnis zu Deiner Mutter und wolltest schon immer mal ins Fernsehen? Dann haben wir hier vielleicht das Richtige für Dich – einen Aufruf einer Casting-Agentur, die noch auf der Suche nach weiblichen Stuttgarter Singles ist:

Ob liebevoll, chaotisch, optisch ähnlich oder total gegensätzlich: die Bindung zu der eigenen Mutter bleibt ein Leben lang etwas ganz Besonderes. Deine Mama bekommt bei diesem TV-Format eine herausfordernde Aufgabe: sie soll einen potenziellen Mr. Right mit Witz & Charme davon überzeugen, dass DU die richtige Dating-Partnerin für ihn bist. Wird er die richtige Entscheidung treffen, oder verpasst der Single-Mann möglicherweise das „Dating-seines-Lebens“ mit Dir?

Hast Du Lust gemeinsam mit Deiner Mutter ein spannendes Abenteuer zu erleben? Ihr seid bereit für ein Action-Dating beim Jet Ski, Wasserski, Parasailing, Achterbahn, Beachvolleyball usw.?

Grundvoraussetzung für die Teilnahme: Du bist Single, hast in den letzten 6 Monaten an keinem Dating-Format teilgenommen und hast Lust auf ein spannendes Dating mit einem attraktiven Mann!

Natürlich gibt es für die Teilnahme (1-2 Drehtage) auch eine entsprechende Aufwandsentschädigung!

E-Mail: mail@fameonme.de (Stichwort: Date my Mom)
Web: http://www.fameonme.de
Tel: 0800-100 4277 (kostenfrei)